3.2

Er schaltete den Fernseher wieder ein, das universelle Wartemittel. Um Viertel nach acht lief im Dritten Programm „Five Easy Pieces“. Er sah den Film zum vierten oder fünften Mal, so genau konnte er sich nicht mehr erinnern, zuletzt war es noch mit Anne gewesen, trank dazu eine Flasche weißen Corvo .

Am Ende beschloss er, ganz gegen seine Gewohnheiten, früh schlafen zu gehen. Er fühlte sich todmüde und ausgebrannt.

So ein Mord, dachte er in einer Aufwallung des verloren geglaubten Zynismus, war anstrengender, als die breite Masse der Nicht-Mörder es sich vorstellte.