4.4

Das Telefon weckte ihn. Er hatte nicht lange geschlafen. Es war kurz nach zwei Uhr morgens. Der Anrufer konnte nur Peter sein, und er war es auch.

„Bin gerade nach Hause gekommen“, hörte er die Stimme seines Freundes mit einem leichten Lallen. „Ein hervorragender Zwei-Night-Stand.“ Peter lachte selbstzufrieden. „Und wie lief’s bei dir?“

„Nett.“

„Schläfst du schon wieder?“

„Nicht allein.“

„Oh, sorry. Grüß schön.“

Peter hängte ein, und Mann wankte hinüber ins Schlafzimmer.