9 Nichts als die Wahrheit

Das Buch kann man auch bei Amazon kaufen!
Die drei schlossen den klassischen Deal ab, wie er in jenen Jahren viele Dutzend Mal zustande kam: Karin Block leistete Zuwendungen an eine parteinahe Stiftung und erhielt im Gegenzug überhöhte Spendenbescheinigungen, die ihr halfen, mehr Steuer-Geld zu sparen, als sie zuvor in die politische Zukunft der zweiten deutschen Demokratie investiert hatte.

Dass Paul Wineck und Karin Block für einige Monate auch intimere Beziehungen unterhielten, muss an dieser Stelle ebenfalls erwähnt werden, weil es die Vertrauensseligkeit erklärt, mit der er sich später in ihre Hände begeben sollte …

Harry Mann lehnte sich zurück, die Hände hinter den Kopf verschränkt. Eine Minute, eine lange Minute dauerte es, bis der Bildschirm des Computers sich automatisch verdunkelte und auf der schwarzen Fläche ein Mini-Feuerwerk einsetzte, mit dem das Gerät signalisierte, dass es zwar inaktiv, aber keineswegs ausgeschaltet war.

Mann nahm es kaum wahr. Seine Gedanken beschäftigten sich mit anderem, als sie sollten. Er musste an die Schreie denken, Karin Blocks schrilles gieriges Stöhnen und Paul Winecks verzerrtes Grunzen auf der Tonbandkassette, die ihre letzte Liebesnacht dokumentierte. Aus unerfindlichen Gründen gingen Harry Mann die Stimmen der beiden nicht aus dem Kopf. Schreie nach Liebe; nach einer Liebe, die totmachte.

*

Bis vor ein paar Jahren hatte ein braunes Jägerzäunchen den Vorgarten von der Straße getrennt; ein halbhoher brauner Jägerzaun, wie er heute noch vor allen anderen Häusern der süddeutschen Vorortsiedlung stand. Doch dann war der Besitzer dieses Eigenheims Stück für Stück in der politischen Hierarchie der Republik avanciert, und mit jedem Aufstieg hatten neue Sicherheitsmaßnahmen den Alltag in dem Viertel verändert.